Hier erfahren Sie, welche Fragen häufig gestellt werden, wenn eine Katze in die Pension gegeben wird.

  • Verträgt sich meine Katze mit anderen Katzen?
  • Was geschieht, wenn sich meine Katze nicht mit anderen Katzen verträgt?
  • Wie wird sich meine Katze zu Beginn des Aufenthalts in der Pension fühlen?
  • Wird sich meine Katze in der Pension wohl fühlen?
  • Was geschieht, wenn meine Katze krank wird?
  • Wie verhält sich meine Katze, wenn sie wieder daheim ist?
  • Was wird gefüttert?


  • Verträgt sich meine Katze mit anderen Katzen?
    Es kommt nicht zu Grenzkonflikten, da die Katzen in der Pension kein eigenes Revier zu verteidigen haben. Sie werden erstaunt sein, wie viel näher fremde Katzen an Ihre Katze herankommen dürfen als zu Hause. In der Katzenpension verhalten sich die meisten Katzen sehr viel toleranter und kontaktfreudiger als normalerweise.

    Was geschieht, wenn sich meine Katze nicht mit anderen verträgt?
    Ihre Katze wird den anderen Katzen aus dem Weg gehen und sich zurückziehen. Bei uns findet sie genügend Platz für Rückzugsmöglichkeiten. Falls Ihre Katze jedoch zu aggressiv und verstört auf die anderen Katzen reagiert, besteht die Möglichkeit, sie einzeln unterzubringen. Erfahrungsgemäß gewöhnen sich die Katzen aber innerhalb der ersten 2-3 Tage ein und vertragen sich miteinander.

    Wie wird sich meine Katze zu Beginn des Aufenthaltes in der Pension fühlen?
    Ist ihre Katze zum ersten Mal in einer Pension oder schon etwas älter, so könnte es natürlich ein wenig Stress geben. Eine fremde Umgebung, fremde Personen und Stimmen, andere Katzen und ein ungewohnter Tagesablauf ist für die meisten Katzen gewöhnungsbedürfig. Wir bemühen uns um diese Katzen natürlich ganz besonders und versuchen es mit einer persönlichen Eingewöhnung und in der Regel gibt sich dies nach 2-3 Tagen. Viele Katzen fühlen sich jedoch gleich von Anfang an besonders wohl, erkunden die neue Umgebung und versuchen die ersten Kontakte zu knüpfen. Katzen, die als reine Stubenkatzen (Hauskatzen) gehalten werden, freuen sich, wenn sie sich einmal richtig austoben, mit ihren Artgenossen herumtollen und spielen zu können. Generell gilt: Je jünger die Katze ist, desto schneller ist die Eingewöhnungsphase vorüber. Ältere Katzen tun sich etwas schwerer mit dem neuen Tagesablauf.

    Wird sich meine Katze in der Pension wohlfühlen?
    In der Regel fühlen sich die Katzen nach ihrer kleinen Eingewöhnugshpase so wohl, dass sie alles um sich herum vergessen und den Pensionsaufenthalt genießen!

    Was geschieht, wenn meine Katze krank wird?
    Sollte Ihre Katze dennoch erkranken, so sind wir bemüht den Tierarzt Ihrer Katze zu konsultieren und sie dort behandeln zu lassen. (An dieser Stelle noch einmal der Hinweis darauf, dass der Impfpass, aus dem die Adresse des Tierarztes hervorgeht, unbedingt mitzubringen ist.) In Notfällen werden wir unseren Tierarzt benachrichtigen, bzw. ihre Katze von ihm behandeln lassen.

    Wie verhält sich meine Katze, wenn sie wieder daheim ist?
    Alle Katzen reagieren natürlich unterschiedlich. Sie muss sich erst einmal wieder auf die andere Situation einstellen. Es kann durchaus passieren, dass sie etwas fremdelt, jedoch nur für kurze Zeit. Die meisten Katzen begrüßen ihr Frauchen oder Herrchen und freuen sich sie wieder zu sehen.

    Was wird gefüttert?
    Ihre Katze erhält bei uns einen abwechslungsreichen Speiseplan. Wir füttern Trockenfutter und folgende Nassfuttersorten:
  • Whiskas
  • Felix
  • Kitekat